Hausverkauf ohne Makler?
6 Risiken die Sie mit einem Makler vermeiden.

Vermeiden Sie die Folgen von verborgenen Risiken und oft unterschätztem Zeitaufwand beim Immobilienverkauf. Wenden Sie sich an Uns und erfahren Sie wie profitabel es sein kann, wenn Sie sich um nichts kümmern müssen.

 

RISIKO 1
Ungenügende Vorbereitung

Eine Immobilie perfekt zu platzieren, um diese dann erfolgreich zu Höchstpreisen zu verkaufen ist nur durch sorgfältige Vorbereitung möglich. Im Vorfeld sollten sich Eigentümer genaue Gedanken machen wo und wann Sie Ihre Immobilie anbieten möchten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Präsentation Ihrer Immobilie: Hochwertige Bilder und gut formulierte Texte erhöhen das Interesse an Ihrer Immobilie und können oft entscheidend bei der Suche des richtigen Interessenten sein. Eine ideale Platzierung ist äußerst relevant bei der Suche eines Käufers. Wenn Sie den Wert Ihrer Immobilie über- oder unterschätzen kann es passieren das diese zum Ladenhüter wird und Sie nur eine geringes Anfragenaufkommen generieren. Um dies zu vermeiden empfehlen wir Ihnen eine kostenlose Wertermittlung durch unsere Experten.

 

RISIKO 2
Zum falschen Zeitpunkt verkaufen

Der Immobilienmarkt ist im ständigen Wandel. Ein Wohngebiet das jetzt noch nicht attraktiv ist kann schon innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Verkaufsmagneten werden. Um diese Entwicklungen vorher zu sehen und diese Gelegenheiten nicht zu verpassen, sollten Sie sich auch hier von Experten beraten lassen. Anhand von aktuellen Marktdaten und jahrelanger Erfahrung kennen Immobilien-Experten den regionalen Markt wie ihre Westentasche. Mit unserem kostenlosen Wertermittlungsrechner erhalten Sie nicht nur eine Preisangabe zu Ihrer Immobilie, sondern auch eine ausführliche Marktanalyse, basierend auf in Echtzeit erfassten Daten, die Ihnen zeigt wie sich der Wert Ihrer Immobilie in den letzten Jahren entwickelt hat und sich noch entwickeln wird.

 

RISIKO 3
Der wahre Wert Ihrer Immobilie

Als Eigentümer hat man eine emotionale Bindung zu seiner Immobilie. Sie wissen was die Immobilie gekostet hat und was Sie investiert haben, nicht nur finanziell sondern auch an Zeit. Dadurch überschätzen Eigentümer oft den Wert Ihrer Immobilie. Es kann aber auch sein das Sie den Wert Ihrer Immobilie unterschätzen! Die drei wichtigsten Faktoren für den Wert einer Immobilie sind sehr komplex und sollten bei einer Bewertung immer mit einfließen.

1. LAGE
Die Lage ihrer Immobilie ist natürlich wichtig, doch hier muss nicht nur die aktuelle Marktsituation, sondern auch die aktuelle Entwicklung der Umgebung in Betracht gezogen werden. Eine neue Schule, eine verbesserte Infrastruktur sind nur wenige der ausschlaggebenden Faktoren.

2. ZUSTAND
Die Bausubstanz einer Immobilie bezieht sich nicht nur auf das Mauerwerk und die allgemeine Bausubstanz, sondern auch auf das Baujahr, vergangene Renovierungen und Sanierungen, elektrische Leitungen und Rohre sowie die Energieeffizienz.

3. AUSSTATTUNG
Der letzte Punkt bezieht sich auf die Ausstattungsmerkmale Ihrer Immobilie. Die Größe ist einer der relevantesten Faktoren, aber Extras wie eine Sauna, ein Balkon oder eine moderne Heizung und Haustechnik wie Smart-Home Systeme können den Preis Ihrer Immobilie steigern. Oder wissen Sie, ob Sie Ihre Immobilie noch erweitern können? Ein qualifizierter Experte übersieht nichts und entdeckt jedes versteckte Potential Ihrer Immobilie!

 

RISIKO 4
Ineffektive Vermarktung

Eine Immobilie einfach in einem gängigen Online-Portal zu inserieren reicht oft nicht aus. Sie bekommen zu wenige Anfragen oder zu viele, von denen jedoch 90% kein wirkliches Interesse haben. Die Selbstvermarktung frisst nicht nur Zeit, sondern auch Nerven und Geld! Ein weiterer Fehler ist der Mangel an Bildern und eine ungenügende Qualität derer die vorhanden sind. Eine Immobilie muss in das richtige Licht gerückt werden. Unsere Experten wickeln nicht nur alle Telefonate und Kundentermine für Sie ab, sondern lassen auch von professionellen Fotografen Aufnahmen von Ihrer Immobilie machen. Im Anschluss erstellt unsere hauseigene Designabteilung ein Exklusiv-Exposé für Sie und versenden dieses auch an unser ausgewähltes Käufernetzwerk. In den gängigen Verkaufsportalen und diversen Plattformen veröffentlichen wir Ihre Immobilie auf den besten Platzierungen.

 

RISIKO 5
Die falsche Kommunikation mit dem Interessenten

Die Kommunikation zwischen Käufer und Verkäufer ist meist suboptimal. Durch die emotionale Bindung des Eigentümers zu seiner Immobilie ist eine neutrale Grundlage für Verhandlungsgespräche oft nicht gegeben. Dies ist einer der häufigsten Gründe für gescheiterte Verkaufsverhandlungen. Durch einen Immobilien-Experten schaffen Sie einen gewissen Abstand zwischen den Parteien, der es für beide einfacher macht unvoreingenommen in die Verhandlungen zu gehen.  

 

RISIKO 6
Die falsche Abwicklung

Als Verkäufer haben Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie gewisse rechtliche Pflichten aber auch Risiken die es gilt zu vermeiden.

1. INFORMATIONSPFLICHT
Unwissenheit schützt bekanntlich vor Strafe nicht. Als Immobilieneigentümer und -verkäufer stehen Sie in der Pflicht! Der potentielle Käufer muss von Ihnen über alle relevanten Punkte informiert werden, um zu verhindern das dieser im Nachhinein rechtliche Schritte einleitet, die zu einer Vertragsauflösungs führen. Wichtige Informationen wären folgende:

  • Im Nachhinein entdeckte gravierende Mängel an der Bausubstanz können zu einer Vertragsauflösung oder sogar zu einer Schadensersatzforderung führen
  • Fehlinformation über bestehende Mietverhältnisse, Wohn- und Wegerechte
  • Informationen über Belastungen wie Hypotheken oder Grundschulden und Rechte an der Immobilie von Dritten

Im Kaufvertrag kann ein Haftungsausschluss fixiert werden. Dieser minimiert die Risiken für den Verkäufer und gilt für versteckte Mängel die für beide Parteien nicht erkennbar waren.

2. ENERGIEAUSWEIS
Seit 2014 gilt für Immobilieneigentümer eine Vorlagepflicht des Energieausweises. Egal ob Verkauf, Verpachtung – Ein Verstoß kann mit bis zu 15.000 Euro Strafe geahndet werden. Haben Sie einen Energieausweis erhalten ist dieser für 10 Jahre gültig.

3. VORVERTRAG & RESERVIERUNGSVEREINBARUNG
Sie haben einen Interessenten und potentiellen Käufer Ihrer Immobilie? Dann haben Sie es fast geschafft… aber werden Sie gerade auf den letzten Metern nicht unvorsichtig!
Die Informationen über die Bonität des Käufers sind positiv und Sie vereinbaren einen Termin beim Notar. Nun könnte es jedoch trotzdem passieren das sich der Käufer zwischen der mündlichen Einigung und dem notariellen Termin umentscheidet. Nun sind schon einige Wochen vergangen… Sie haben den anderen Interessenten abgesagt – diese haben kein Interesse mehr und das Spiel fängt wieder von vorne an! Hier hilft eine Reservierungsvereinbarung und minimiert Ihr Risiko. Sie wird zwischen dem Interessenten und Makler abgeschlossen. Ihr Sinn: Sicherheit für Käufer und Verkäufer, denn die reservierte Immobilie wird keinem anderen Interessenten angeboten. Noch sicherer ist der Vorvertrag. Er wird notariell beurkundet und ist bindend für Käufer und Verkäufer bis zum Verkaufszeitpunkt.

4. NOTAR BEAUFTRAGEN
Wer in Deutschland eine Immobilie verkaufen oder kaufen möchte, braucht dazu einen Notar. Die notarielle Beurkundung des Kaufvertrags ist gesetzliche Pflicht und im § 311b Abs. 1 BGB geregelt. Sie reduziert die Risiken beim Hausverkauf für beide Parteien, denn der Notar fungiert als unparteiischer Wächter des Rechts. Er erstellt nach Rücksprache mit Käufer und Verkäufer einen Kaufvertragsentwurf und schickt ihn an beide Vertragsparteien. Zwischen dem Eintreffen des Entwurfs und dem Beurkundungstermin sollten im Idealfall mindestens zwei Wochen liegen – Zeit für eventuelle Änderungen und Feinabstimmungen im Vertrag.

 

Unsere Experten beraten Sie gerne und kostenfrei damit Sie beim Verkauf auf der sicheren Seite sind. 

 

loader

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.  

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.  

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.  

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.  

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ . Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.  

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.  

Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1- Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+- Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail- Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google- Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.  

XING

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IPAdressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection  

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.  

Widerspruch Werbe- Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.   Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html


ADRESSE
BERLIN FIRST

Bayerischer Platz 5
10779 Berlin

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag
10.00 – 18.00 Uhr

Freitag
10.00 – 16.00 Uhr

FOLGEN SIE UNS
Erfahrungen & Bewertungen zu Berlin First
IMPRESSUM  DATENSCHUTZ

COPYRIGHT 2019 · BERLIN FIRST