8 von 10 Privatverkäufen scheitern!

Als Privatanbieter hat man es auf dem Immobilienmarkt nicht immer leicht. Leider müssen wir Ihnen sagen, dass die meisten Direktverkäufe von Immobilien oder Grundstücken zwischen einem Privatverkäufer und einem Käufer, ohne einen Experten oft scheitern. Viele verborgene Gefahren lauern auf beiden Seiten. Dieser Beitrag sollte nicht nur dazu dienen, jeden Eigentümer, der einen Verkauf ohne einen Immobilien-Experten anstrebt, auf unnötige Gefahren hinzuweisen, sondern das Verständnis und die Einsicht zu wecken ein unnötiges Risiko zu vermeiden.

Der Markt
Sie erreichen nicht jeden

Bei der Selbstvermarktung von Immobilien greifen Immobilienbesitzer natürlich zu den gängigen Portalen. Diese sind einfach zu bedienen und zum Teil auch kostenlos. Doch jeden Tag werden zig Immobilien inseriert und diese sorgen dafür das Ihre Immobilie immer schwerer auffindbar wird. Während Sie am Anfang noch viele Anfragen bekommen sinken diese statistisch mit jeder Stunde in ihrer Anzahl. Ein professioneller Immobilien-Experte kann nicht nur die Reichweite an potentiellen Kaufinteressenten erhöhen, sondern zu einem erfolgreichen, schnelleren und sicheren Abschluss verhelfen. 

Bei einem Privatverkauf durch Eigenvermarktung sprechen Sie wenig (echte) Kaufinteressenten an. Das hohe Aufkommen an Anfragen lässt Sie glauben, das Ihre Immobilie hohen Zuspruch am Immobilien Markt findet, nur leider sieht die Realität ganz anders aus! Unter den ganzen Anfragen verbergen sich viele Interessenten die man von vornherein bereits herausselektieren kann um nicht unnötig Zeit zu verschwenden. Zu diesen Interessenten gehören zum Beispiel:

· Schnäppchenjäger, welche nur selten zu einem Abschluss führen.

· Makler, die sich als private Interessenten ausgeben

· Privatpersonen, die an jedes neue Immobilieninserat Ihren automatisierten Text übermitteln

Nachdem Sie Ihre Immobilie inseriert haben, fängt die Arbeit also erst richtig an! Wen lade ich zu einem Besichtigungstermin ein? Wie führe ich die Besichtigung durch? Und was passiert nach der Besichtigung? Diese und noch weitere wichtige Fragen sollte sich jeder Verkäufer selbst stellen. Ein Privatverkäufer verfügt oftmals nicht über ausreichende Immobilien- und verkaufsstrategische Fachkenntnisse.

 

 PHASE 1:

Vom Erstkontakt bis zum Besichtigungstermin fängt die erste Phase des Verbrennen von potentiellen Käufern an. Hier wird bereits ein großer Teil der potentiellen Interessenten abspringen.

 

 PHASE 2:

Nach der Besichtigung geht es in die zweite Phase. Wenn hier nicht nachgearbeitet wird verlieren Sie eventuell einen wertvollen Teil der Interessenten.

 

PHASE 3:

Sie wissen nun wer in die engere Auswahl kommt. Jedoch besteht hier noch immer die Gefahr, dass Kaufinteressenten kurz vor dem Abschluss Abstand vom Kauf nehmen.

 

PHASE 4: 

Der Kaufabschluss steht bevor. Jetzt geht es darum den Abschluss risikofrei abzuschließen.

 

 Von der Besichtigung bis zum Kaufabschluss ist es ein langer Weg auf dem viele Chancen übersehen werden können. Oft führt dieser lange und anstrengende Prozess dazu, das der Eigentümer die Motivation verliert. Dies führt dann wiederum dazu, das ein potentieller Käufer, den der Experte zum Abschluss gebracht hätte, vom Privatverkäufer verbrannt wurde. Sich dies selbst einzugestehen ist der erste Schritt zu einem erfolgreichen Verkauf seiner Immobilie. Durch den Immobilien-Experten, der sich bestens mit allen Verkaufsphasen auskennt, ist es nicht nur möglich schneller und gezielter zu verkaufen, sondern darüber hinaus auch den gewünschten Kaufpreis zu erzielen. In den folgenden Grafiken, wird der Unterschied zwischen dem Privatverkauf und dem Verkauf über einen Immobilien-Experten deutlich.

 

Der richtige Interessent
Die Kunst liegt nicht darin viele Interessenten zu erreichen, sondern den richtigen zu erreichen!

 

Die Chancen stehen statistisch also nicht so gut für einen erfolgreichen Abschluss in den nächsten zwei bis vier Monaten. Wollen Sie wirklich so lange warten? Mit einem Experten steigen Ihre Chancen erheblich! Alleine durch ein internes Netzwerk an verifizierten Käufern von Immobilien und die Vermarktung in verschiedensten Portalen und Medien, in denen Ihre Immobilie gezielt platziert wird, steigen Ihre Chancen für einen erfolgreichen Abschluss in den ersten zwei Monaten erheblich.
Wir haben vermutlich bereits den richtigen Interessenten für Ihre Immobilie! Jeden Tag erhalten wir viele Suchanfragen aus der ganzen Republik, die die passende Immobilie in Berlin und Umgebung suchen. 

 

Die größten Irrtümer
Alleine schaffe ich das schon!

Wir erleben es ständig das Eigentümer uns von Gründen berichten, wieso Sie keinen Experten beauftragen möchten. Wir möchten Ihnen jedoch sagen wieso Sie dadurch viele Chancen verpassen.

1. Kein Immobilienverkauf ist je an der Provision gescheitert.
Zahlreiche Eigentümer glauben, dass die vom Käufer zu zahlende Provision, Kaufinteressenten von einem Kauf der Immobilie abhält. Dies ist ein allgemeiner Trugschluss, denn ohne Provision werden Sie viele Anfragen bekommen, die nicht ernst zu nehmen sind. Seriöse Kaufinteressenten kalkulieren die Provision immer mit ein und zahlen diese aufgrund der professionellen Rundumbetreuung sehr gerne. Sie sind dankbar, dass sie sich jederzeit mit Fragen aller Art an einen kompetenten Experten wenden können. 

2. Der zeitliche Aufwand sollte nicht unterschätzt werden.
Sie werden Anfragen erhalten und müssten diesen nachgehen. Darüber hinaus müssten Sie jede Anfrage selektieren und Besichtigungstermine vereinbaren. Dieser Zeitaufwand wird von Eigentümern häufig unterschätzt. Ein Experte kann mit gezielten Fragen bereits vor dem Besichtigungstermin die grundlegenden Bedürfnisse der Kaufinteressenten klären. Wir übernehmen diese Prozesse komplett für Sie und halten Ihnen somit den Rücken frei.

3. Haben Sie wirklich soviel Zeit? 
Ihre Immobilie zu zeigen ist die eine Sache, aber diese auch zu verkaufen ist die größte Herausforderung. Ein Experte weiß ganz genau wie er eine Immobilie zu verkaufen hat. Der Einstieg in das Verkaufsgespräch findet bereits vor der Besichtigung statt. Ein potenzieller Käufer muss während und nach der Besichtigung intensiv betreut werden. Hierbei handelt es sich um einen enormen Zeitaufwand, der mitunter einem Fulltimejob entspricht.

4. Ein paar Bilder und ein netter Text.
Der erste Eindruck zählt! Deswegen ist es wichtig, dass Ihre Immobilie bestmöglich präsentiert wird. Geringes Licht und schlechte Fotos lassen jede noch so prunkvolle Immobilie in der großen Menge untergehen. Eine gute Beschreibung ist ebenfalls von großer Bedeutung. Von der Immobilie selbst bis hin zur Lage, der Infrastruktur und der zukünftigen Entwicklung der Lage – wir betrachten Ihre Immobilie aus einem neutralen Blickwinkel und können somit Vorteile Ihrer Immobilie hervorheben.

5. Ich kann gut mit Anderen!
Viele Immobilieneigentümer sind der Meinung, dass sie Ihre Immobilie besser verkaufen können, wenn sie den Interessenten aufzeigen, wie schön es sich in der Immobilie leben lässt. Der persönliche Faktor ist jedoch oft ein Grund, weshalb der Verkauf scheitert. Bei einem privaten Verkauf fehlt die neutrale Grundlage für eine erfolgreiche Preisverhandlung mit dem Interessenten. Des Weiteren ist es für viele Interessenten einfacher, eine Kaufentscheidung zu treffen, wenn sie die vorherigen Eigentümer nicht kennen.

6. Rechtliche Sicherheit
Als Eigentümer stehen Sie in der Verantwortung. Bei einem Immobilienverkauf müssen Sie dem Käufer alle wichtigen Informationen rund um die Immobilie mitteilen. Dies wird häufig vernachlässigt. Dadurch steigen das Risiko und die Haftung. Im schlimmsten Falle kann es zu einem Prozess und einer Vertragsaufhebung kommen. Wir wissen, wie wir Sie schützen!

 

Überzeugen Sie sich selbst und treten Sie einfach  und unverbindlich mit uns in Kontakt.
Unsere Experten beraten Sie gerne und kostenfrei damit Sie beim Verkauf auf der sicheren Seite sind.

 

Lassen Sie Ihre Immobilie von einem Experten vermarkten. Berlin First

 

loader

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.  

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.  

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.  

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.  

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ . Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.  

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings ändern.  

Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1- Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+- Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail- Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google- Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.  

XING

Unsere Webseite nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IPAdressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection  

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.  

Widerspruch Werbe- Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.   Quelle: https://www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html


ADRESSE
BERLIN FIRST

Bayerischer Platz 5
10779 Berlin

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Donnerstag
10.00 – 18.00 Uhr

Freitag
10.00 – 16.00 Uhr

FOLGEN SIE UNS
Erfahrungen & Bewertungen zu Berlin First
IMPRESSUM  DATENSCHUTZ

COPYRIGHT 2019 · BERLIN FIRST