BEWERTUNG

WELCHE VORTEILE BIETET DIE KOSTENLOSE IMMOBILIENBEWERTUNG VON BERLIN FIRST?

Mit der kostenlosen Immobilienbewertung von Berlin First erfahren Sie als Immobilienverkäufer schnell und präzise, wie viel Ihre Immobilie aktuell wert ist und zu welchem Preis sie sich verkaufen lässt. Um den optimalen Verkaufspreis zu ermitteln, verbindet der Makler seine langjährige Erfahrung und Marktkenntnis mit unseren einzigartigen Preisanalysen.  

SCHRITT 1

ECKDATEN IHRER IMMOBILIE

Ob Haus, Grundstück oder Eigentumswohnung. Um den Wert Ihrer Immobilie zu erfahren, geben Sie einfach die entsprechenden Eckdaten in unseren Rechner ein.

SCHRITT 2

SOFORTIGE WERTERMITTLUNG

Sobald sie alle relevanten Daten eingetragen haben erhalten sie sofort den Wert Ihrer Immobilie sowie eine ausführliche Marktanalyse.

DARAUF SOLLTEN SIE ACHTEN!

LASSEN SIE IHRE IMMOBILIE VON DEM
RICHTIGEN EXPERTEN BEWERTEN!

Wenn Sie Ihre Immobilie bewerten lassen möchten, können Sie dies natürlich selber tun, wie etwa durch einen Gutachter oder einen Immobilienexperten. Wir sagen Ihnen was hierbei Ihre Vorteile sind.

EIGENTÜMER

Als Eigentümer sind Sie natürlich in der Lage einen Preis Ihrer Immobilie anhand von Kosten & Investitionen zu beziffern. Jedoch fehlt Eigentümern oft das Know-how über den aktuellen Markt und dessen Nachfrage. Des weiteren sind sie emotional an Ihre Immobilie gebunden wodurch eine objektive Einschätzung erschwert wird.

Kenntnis der Lage

Markt- und Fachkenntnis

Objektive Einschätzung

U

GUTACHTER

Immobiliengutachter bestimmen den Verkehrswert Ihrer Immobilie anhand von den Eigenschaften eine Immobilie. Die Bausubstanz und Größe stehen hier im Vordergrund und es werden viele wichtige Faktoren nicht mit einbezogen. Ein Gutachter ist natürlich auch mit erhebliche Kosten verbunden.

Markt- und Fachkenntnis

Objektive Einschätzung

Hohe Kosten

DIE BERLIN FIRST IMMOBILIEN-EXPERTEN

Unsere Immobilien-Experten sind mit dem regionalen & aktuellen Markt sehr vertraut. Wir sehen täglich mehrere Immobilien & bewerten diese nicht nur anhand ihrer Substanz & der Ausstattung sondern auch anhand von aktuellen Marktdaten und der gegebenen Nachfrage am Markt. Unsere Bewertungen sind völlig kostenfrei und geben Ihnen nicht nur einen Preis sondern eine Strategie!

Markt- und Fachkenntnis

Objektive Einschätzung

Kenntnis der Lage

DIE WICHTIGSTEN FAKTOREN FÜR DEN WERT EINER IMMOBILIE

Die drei Faktoren: Lage, Zustand und Ausstattung sind die wichtigsten für den Wert einer Immobilie. Eine gute Infrastruktur, neue Baumaterialien und Extras wie Fußbodenheizung und ein Balkon sollten nicht unterschätzt werden und können den Wert Ihrer Immobilie erheblich steigern.

LAGE DER IMMOBILIE

Fragt man Experten, welcher Faktor den größten Einfluss auf den Wert einer Immobilie hat, hört man immer wieder eine Antwort: „Lage, Lage, Lage“. Dabei hat nicht nur die Makrolage (die Region, die Stadt und der betreffende Stadtteil) Einfluss auf den Marktwert einer Immobilie, sondern auch die Mikrolage. Sie beschreibt die direkte Nachbarschaft einer Immobilie. Außerdem spielen für den Wert auch harte und weiche Bewertungskriterien eine Rolle. Die Infrastruktur des Viertels gehört zu den harten, die Einschätzung der vorherrschenden sozialen Schicht zu den weichen Faktoren.

MERKMALE DER IMMOBILIE

Neben der Lage sind allgemeine Merkmale der Immobilie ausschlaggebend für eine Bewertung. Baujahr, Größe der Wohnfläche und des Grundstückes sind hier die primären Faktoren. Hinzu kommt der allgemeine Zustand der Immobilie wie z.B. des Daches und der Bausubstanz sowie die Qualität von verbauten Materialien. Heutzutage spielt auch die Energieeffizienz eines Hauses bei den Käufern eine wichtige Rolle, nachhaltige und neue Energiequellen sind immer gefragter.

AUSSTATTUNGSEXTRAS

Der dritte Faktor für eine Immobilie ist die Ausstattung. Elemente die den Wohnkomfort erhöhen wie z.B. Fussbodenheizung, Kamin, Sauna und z.B. ein Pool können den Preis einer Immobilie ebenfalls erhöhen sind aber eher von sekundärer Bedeutung für den Marktwert.